Steuern aktuell

Artikel pro Seite: 10

Seite 1 von 399

28.05.2020
Coronavirus-Krise: Bundestag verabschiedet Corona-Steuerhilfegesetz

Der Bundestag hat am 28.5.2020 den Entwurf für das Corona-Steuerhilfegesetz angenommen. Dabei sind über den Finanzausschuss noch Änderungen gegenüber dem Kabinettsentwurf erfolgt.

weiterlesen


28.05.2020
BFH Überblick: Alle am 28.5.2020 veröffentlichten Entscheidungen

Am 28.5.2020 hat der BFH acht sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

weiterlesen


28.05.2020
BFH Pressemitteilung: Keine Berichtigung bei fehlender Erfassung ordnungsgemäß erklärter Einkünfte

Der BFH hat entschieden, dass ein bestandskräftiger Steuerbescheid nicht mehr nachträglich nach § 129 AO berichtigt werden kann, wenn die fehlende Erfassung der vom Steuerpflichtigen ordnungsgemäß erklärten Einkünfte trotz ergangener Prüf- und Risikohinweise im Rahmen eines Risikomanagementsystems nicht auf einem bloßen "mechanischen Versehen" beruht.

weiterlesen


28.05.2020
Niedersächsisches FG: Vermietungsverluste bei Übertragung des Mietobjekts an Angehörige

Verluste aus der Vermietung eines Hauses können mangels Vorliegen einer Einkünfteerzielungsabsicht auch rückwirkend nicht mehr aberkannt werden. Dies entschied das Niedersächsische FG in einem Fall der unentgeltlichen Übertragung des Objekts an Angehörige als Mieter.

weiterlesen


27.05.2020
BMF: Steuerliche Anerkennung von Umzugskosten ab 1.6.2020

Die Finanzverwaltung hat die Änderungen des Bundesumzugskostengesetzes (BUKG) zum 1.6.2020 bekannt gegeben. Dabei haben sich die maßgeblichen Umzugskostenpauschalen geändert. 

weiterlesen


27.05.2020
Niedersächsisches FG: Wann eine Außenprüfung beginnt

Das Niedersächsische FG hat sich mit der Frage beschäftigt, wann eine Außenprüfung beginnt und entschieden, dass dies bei einer Aufforderung zur Vorlage von Aufzeichnungen, Büchern, Geschäftspapieren der Fall sein kann.

weiterlesen


27.05.2020
BMF: Konsultationsvereinbarung zu Grenzpendlern nach Frankreich

Mit Frankreich wurde eine Verständigungsvereinbarung getroffen, wonach die Arbeitstage der Arbeitnehmer, die grenzüberschreitend tätig sind, jedoch nicht die Voraussetzungen nach Art. 13 Abs. 5 des Doppelbesteuerungsabkommens erfüllen und wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie von Zuhause aus arbeiten müssen, wie normale Arbeitstage in Frankreich behandelt werden.

weiterlesen


27.05.2020
BMF: Verlängerung der Konsultationsvereinbarung zu Grenzpendlern nach Belgien

Die Verständigungsvereinbarung mit Belgien, wonach die Arbeitstage der Grenzgänger, die wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie von Zuhause aus arbeiten müssen, wie normale Arbeitstage in Belgien behandelt werden, wurde bis zum 30.6.2020 verlängert.

weiterlesen


27.05.2020
BMF: Steuerliche Anerkennung von Umzugskosten ab 1.6.2020

Die Finanzverwaltung hat die Änderungen des Bundesumzugskostengesetzes (BUKG) zum 1.6.2020 bekannt gegeben. Dabei haben sich die maßgeblichen Umzugskostenpauschalen geändert. 

weiterlesen


27.05.2020
Niedersächsisches FG: Wann eine Außenprüfung beginnt

Das Niedersächsische FG hat sich mit der Frage beschäftigt, wann eine Außenprüfung beginnt und entschieden, dass dies bei einer Aufforderung zur Vorlage von Aufzeichnungen, Büchern, Geschäftspapieren der Fall sein kann.

weiterlesen