Sozialwesen (Archiv)

Artikel pro Seite: 10

Seite 867 von 867

23.01.2018
Pflegereform: Bilanz nach einem Jahr

Seit Anfang 2017 gilt eine neue Einstufung von Betroffenen bei der Pflegeversicherung. Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff sollen unter anderem auch Beeinträchtigungen von Wahrnehmung und Erinnerung etwa bei Demenz besser berücksichtigt werden. Die Bilanz nach einem Jahr.

weiterlesen


22.01.2018
Unfallversicherung: Arbeitsunfälle durch Gewalt am Arbeitsplatz nehmen zu

Die Zahl der Arbeitsunfälle durch Gewalt am Arbeitsplatz ist in den vergangenen 5 Jahren um 22 % gestiegen. Allein 2016 ereigneten sich 10.432 meldepflichtige Arbeitsunfälle durch die Einwirkung von psychischer und physischer Gewalt.

weiterlesen


19.01.2018
LSG-Urteil: Krankenkasse muss Kosten für Genium-Kniegelenk tragen

Zum Ausgleich einer Behinderung haben gesetzlich Krankenversicherte Anspruch auf Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln. Bietet ein kostenaufwändiges Hilfsmittel einem behinderten Versicherten einen wesentlichen Gebrauchsvorteil im Vergleich zur kostengünstigeren Alternative, so ist dies von der Krankenkasse zu gewähren.

weiterlesen


18.01.2018
Vorsorge: Grippeschutz: Schwangere sollten nach Vierfachimpfstoff fragen

Experten empfehlen Schwangeren, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Wer sich im Herbst nicht hat piksen lassen, kann es jetzt noch tun. Werdende Mütter sollten nach dem Vierfachimpfstoff fragen. Er schützt vor derzeit kursierenden Viren vom Typ Yamagata.

weiterlesen


18.01.2018
Versicherungspflicht von Studentenjobs neu geregelt

Studenten üben während des Studiums oft eine bezahlte Beschäftigung aus. Bei diesen Studentenjobs kann Versicherungsfreiheit unter anderem im Rahmen des Werkstudentenprivilegs vorliegen. Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherungsträger haben ihre Rechtsauslegung dazu angepasst.

weiterlesen


16.01.2018
SGB II: Hartz IV: Jobcenter muss Schulbücher bezahlen

Kosten für Schulbücher sind als Mehrbedarfsleistungen vom Jobcenter zu übernehmen. Die Kosten für einen grafikfähigen Taschenrechner werden dagegen von der Schulbedarfspauschale abgedeckt. Das hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen mit seinem Urteil am 11. Dezember 2017 entschieden.

weiterlesen


10.01.2018
Apotheken: Weniger Apotheken in Deutschland

Die Zahl der Apotheken in Deutschland nimmt weiter ab. Noch ist aber eine gute, flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln nicht gefährdet, geht aus einer Statistik der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände ABDA hervor. Danach ist die Zahl der Apotheken seit Anfang 2009 von einem Höchststand von 21.602 auf 20.023 Ende 2016 zurückgegangen, den niedrigsten Stand seit den frühen 1990er Jahren.

weiterlesen


29.12.2017
Gesundheit: Behandlungsformen bei Gelenkbeschwerden

Ob Osteopathie, Manuelle Therapie oder die klassische Krankengymnastik - für Patienten mit Gelenk- oder Muskelschmerzen gibt es diverse Behandlungsmöglichkeiten. Allerdings ist nicht jede Therapie für jeden Schmerzgeplagten gleichermaßen geeignet. Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

weiterlesen


28.12.2017
Stationäre Versorgung: Krankenhäuser: Konzentration soll sich beschleunigen

Viele Krankenhäuser bieten möglichst viel an - und können den Patienten laut Kritikern damit Schaden, weil sie zu wenig Routine haben. Kassen warnen auch vor OPs aus Umsatzgründen. Doch nun soll ein Strukturwandel anlaufen.

weiterlesen